Christlich-integrative Psychotherapie - Kosiol - Beratung in Siegen. Eheberatung, Paarberatung, Einzelberatung, Familienberatung, Lebensberatung

Christlich-integrative Psychotherapie

Die christlich-integrative Therapie vereint Elemente zweier Therapieformen: der "Psychotherapie" und der "christlichen Therapie". Psychotherapie arbeitet mit psychologischen und psychotherapeutischen Erkenntnissen. Sie berücksichtigt wissenschaftlich überprüfbare Ergebnisse.

Die christliche Therapie rechnet mit dem Eingreifen Jesu Christi, der Kraft Gottes und der Leitung des Heiligen Geistes im Leben des Klienten und des Therapeuten. Die christlich-integrative Therapie vereint Elemente beider Bereiche. Sie berücksichtigt ausgewählte psychotherapeutische Erkenntnisse auf der Grundlage des Gebets und bewusstem Fragen nach Gottes Leitung in der Therapie. Je nach Wunsch des Klienten und gemeinsamer Absprache kann die Therapie z.B. durch stellvertretendes Gebet des Therapeuten für den Klienten oder auch durch gemeinsames Gebet und Arbeiten an biblischen Grundlagen ergänzt werden.

Die christlich-integrative Therapie bietet so eine Ergänzung der wissenschaftlich psychologischen Grundlagen durch kirchenunabhängige biblische Erkenntnisse und Rechnen mit der Kraft Gottes, die über das verstandesmäßig Erklärbare hinausgeht. Dabei richtet sie sich bewusst an alle Menschen, die Hilfe suchen und diese von einem christlichen Therapeuten in Anspruch nehmen. Sie ist also nicht beschränkt auf den Bereich der kirchlich orientierten Menschen.

Menschenbild

Die christlich-integrative Therapie basiert auf dem christlichen Menschenbild. Der Mensch wird als Einheit von Geist, Seele und Leib verstanden, die sich gegenseitig beeinflussen können positiv wie negativ. Seelische Störungen können so körperliche Symptome auslösen, und umgekehrt. Aber auch geistliche Störungen können sich in seelischen oder körperlichen Beschwerden äußern. Es ist daher bei der Behandlung – je nach einzelner Situation – die Zusammenarbeit unterschiedlicher Fachleute angeraten: Therapeuten, Ärzte und Theologen ergänzen sich gegenseitig in ihren jeweiligen Spezialgebieten, damit für Geist, Seele und Leib eine umfassende Hilfe angeboten und erreicht werden kann.

Therapiegebiete

Die christlich-integrative Therapie ist grundsätzlich für verschiedenste Lebensbereiche und -situationen eine geeignete Therapieform. Dazu zählen z.B. alle Bereiche der allgemeinen Lebensberatung, Konfliktberatung, aber auch der Ehetherapie oder Familientherapie.

Therapieablauf

Die Therapie kann unterschiedlich gestaltet werden, z.B. als Einzeltherapie, Paartherapie oder Gruppentherapie. Die Einzelheiten können mit dem Therapeuten abgestimmt werden.

Kosten

Die Therapie ist kostenpflichtig. Gerne bin ich Ihnen bei der Klärung der Frage behilflich, ob eine Übernahme der Kosten durch Ihre Krankenversicherung oder Beihilfe möglich ist.

.

Externe Seminare/Predigten

2017:

14. September "Kinder stark machen" - Seminar für Eltern der Kindertagesstätten Bad Laasphe, Teil 1

21. September "Kinder stark machen" - Seminar für Eltern der Kindertagesstätten Bad Laasphe, Teil 2

28. September "Kinder stark machen" - Seminar für Eltern der Kindertagesstätten Bad Laasphe, Teil 3

24. - 28. Oktober "Praxiswoche für Seelsorger", Ausbildungswoche für Seelsorger, Nestli, Bechhofen bei Ansbach

01.-05. November "Versöhnt-Leben-Seminar 1", Burbach-Holzhausen

03.-05. November "Präsenzseminar Ethik Ehe", Team-F-Akademie, Kassel

 

2018:

10. - 14. Januar "Versöhnt-Leben-Seminar 1", Burbach-Holzhausen

23. - 27. Mai "Versöhnt-Leben-Seminar 1", Burbach-Holzhausen

15. - 17. Juni "Präsenzseminar Ethik Ehe", Team-F-Akademie, Kassel

03. - 07. Oktober "Versöhnt-Leben-Seminar 1", Burbach-Holzhausen

31.10. - 04. November "Versöhnt-Leben-Seminar 2", Burbach-Holzhausen

 

2019:

06. - 10. Februar "Versöhnt-Leben-Seminar 1", Burbach-Holzhausen

22. - 24. März "Präsenzseminar Ethik Ehe", Team-F-Akademie, Kassel

15. - 19. Mai "Versöhnt-Leben-Seminar 1", Burbach-Holzhausen

09. - 13. Oktober "Versöhnt-Leben-Seminar 1", Burbach-Holzhausen

16. - 20. Oktober "Versöhnt-Leben-Seminar 2", Burbach-Holzhausen

01. - 03. November "Präsenzseminar Ethik Ehe", Team-F-Akademie, Kassel